Am 02. März 2012 wurde der Zuwendungsbescheid für den Neubau des Bürger- und Kreativhauses „Zur Alten Mühle” einschließlich der Neugestaltung der Außenanlagen mit Spielplatz vom Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung erteilt.

Die Zuwendung umfasst einen Betrag in Höhe von 795.764,15 Euro. Entsprechend der Richtlinie für die Förderung der integrierten ländlichen Entwicklung und LEADER entspricht dies 75% der förderfähigen Ausgaben von 1.061.018,87 Euro. 

Entstehen wird ein 496 m² großes Mehrzweckgebäude, mit einem großen Saal (122m²), einem kleinen Saal (65 m²), Räumen für den Jugendklub, die Chronikgruppe, einem Mehrzweckraum für die Mitglieder der SG 47 Bruchmühle e.V., einem Büro für den Ortsvorstand, Sanitäreinrichtungen, Foyer. 

Mit dem Bau des Hauses wird der Ortsteil über ein Zentrum des gemeinschaftlichen Lebens verfügen. Das neue Gebäude ermöglicht eine vielfältige Nutzung für die Arbeit der Vereine, für die Kinder- und Jugendarbeit, für die Arbeit der Senioren- und der Chronikgruppe, für die Durchführung vielfältiger Kulturveranstaltungen, Versammlungen, Schulungen, Ausstellungen und Geselliges… 

(Auszug aus einer E-Mail von Herrn Kurt Heidemann im Auftrage des Bürgermeisters)

05. April 2012

Übergabe des Fördermittelbescheids durch Minister Jörg Vogelsänger an Bürgermeister Herrn Jaeschke. Der Minister hat betont, dass der große Ortsteil von Altlandsberg, Bruchmühle mit fast 2000 Einwohnern,  nun noch lebenswerter wird. Der Bürgermeister hat hervorgehoben, wie der Ortsbeirat und viele engagierte Bürger sich für das Bürgerhaus eingesetzt haben, besonders Ortsvorsteher Daniel Bergemann und sein Ortsbeirat sowie Frau Rohmann. Und die Fa Ingenieurbüro Konietzko hat unentgeltlich die Entwürfe und die Bauphase 1 – 4 geleistet. Danke dafür.

Ravindra Gujula hat gesagt, so beharrlich hat noch kein Ortsteil um ein Projekt gekämpft. Sie waren in jeder SVV und haben immer wieder nach dem Bürgerhaus gefragt. Das hat er noch nicht erlebt. Er hatte zum 100. Geburtstag im eiskalten Zelt versprochen, die nächste große Feier findet  in geschlossenen Räumen statt. Das liegt nun in greifbarer Nähe. Danke für das Engagement an die Bürger von Bruchmühle.

Kommentare sind nicht zugelassen.