Am 20.06.2015 fand die zweite Ostrock-Party im Bürger-und Kreativhaus „Zur alten Mühle“ statt. Vorweg genommen sei gesagt, alle waren der Meinung: „Eine sehr gelungene Veranstaltung, wir kommen auch nächstes Jahr sehr gerne wieder!“

Als Begrüßungscocktail gab es dieses Jahr einen „Moulin Rouge” oder ein kühles Blondes vom Fass. Für das leibliche Wohl wurde mit wohlbekannten Speisen aus jener Zeit gesorgt. Ein ehemaliges Mitglied des Bezirksmusikkorps Berlin eröffnete mit einem Ständchen auf dem Jagdhorn das Buffet. Mit Steak ou four mit Gemüse, Bratkartoffel und Kroketten, Soljanka, Bouletten und kalter Schnauze, konnte man sich für den Abend stärken.

Highlight des Abends war die Modenschau. Viele Bruchmühler hatten in ihren Kleiderschränken gestöbert und das eine oder andere gefunden. Präsentiert wurden Kittelschürzen, Bademoden, Schul-, Sport-, Alltagsbekleidung, Uniformen bis hin zur eleganten Abendgarderobe  der 70ziger und 80ziger Jahre. Unsere Vorführdamen Katrin, Liane, Uschi, Lucia, und Beate führten diese mit viel Witz und Charme vor. Rainer übernahm die Moderation der außergewöhnlichen Modenschau.

Unsere DJs Martin und Daniel legten die passende Musik auf. Das viel getanzt und mitgesungen wurde, versteht sich von alleine. Zu fortgeschrittener Stunde traten unsere Stargäste „Karel Gott und Darinka“ auf. Mit dem Lied „Fang das Licht“ konnten sie alle Gäste begeistern. Die Stimmung war sehr gut und keiner wollte so richtig nach Hause gehen. Doch irgendwann ist auch der schönste Abend vorbei.

An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich bei den fleißigen Helfern bedanken, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre.

Beate Schultz

Ostrock-Partx

Schlagwörter:

Kommentare sind nicht zugelassen.